Wir bilden aus!

wirbildenaus

Wir bilden aus!

DU suchst einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Ausbildungsberuf der jeden Tag etwas anderes bietet? Der nie Langeweile aufkommen lässt, deine handwerklichen Fähigkeiten testet und bei dem Du im Team arbeiten kannst?
Kein anderer Beruf ist so abwechslungsreich wie der des Dachdeckers, denn wir decken nicht nur Dächer sondern verkleiden auch Außenwände und machen Bauwerksabdichtungen. Zudem haben wir ein riesen Spektrum an Materialen.

WIR suchen einen aufgeschlossenen jungen Menschen, der Spaß an der Arbeit hat, lernwillig ist und in unseren familiären Kleinbetrieb passt. Deutsch in Wort und Schrift beherrscht und seine Zukunft mit uns gestalten will.

Interesse?
Wir erwarten Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per Mail.

Da & Ri – Dach und Rinne
Rebecca Dreher
Rosenhofweg 10b
76149 Karlsruhe

dreher.dari@gmx.de

Betriebsferien

Wir machen Betriebsferien vom 15. September bis einschließlich 19. September. 

Ab dem 22. September sind wir wieder vollkommen ausgeruht für Sie und Ihre Dächer da.

Bei Notfällen erreichen Sie uns natürlich trotzdem unter den Ihnen bekannten Rufnummern.

Viele Grüße,

Ihre Rebecca Dreher

Meisterlich

Nun ist es soweit. Seit Mai diesen Jahres ist die Da & Ri – Dach und Rinne ein Meisterbetrieb. Ich habe die Prüfung im Dachdeckerhandwerk erfolgreich abgelegt. Somit wird die DaRi ihr Leistungsportfolio nun erweitern. In Zukunft werden wir auch alles von Reparaturen, Sanierungen, Einbau von Schneefängen und Dachfenstern bis hin zu kompletten Neueindeckungen anbieten.

Die DaRi unterstützt Erlebnistage für die Jüngsten

Der Stadtjugendausschuss Karlsruhe e.V. organisiert auch außerhalb ihrer normalen Tätigkeiten immer wieder Aktionstage für die Jüngsten. Diese Herbstferien tauchte der Aktivspielplatz an der Günther-Klotz-Anlage in das Motto „Kelten“ ein. Eine der Erlebnisstationen war eine besondere Goldschmiedetechnik – der Sandguss – bei dem sich die DaRi mit dem hierfür benötigten besonderen Gas beteiligte. Da die Kinder zwischen 6 und 14 Jahren so viel Interesse daran hatten, wurden in den Tagen vom 29. bis  31. Oktober 2012 gleich mehrere  Flaschen gelehrt.

Wir freuen uns, dass diese Zusammenarbeit so gut funktioniert hat, und wir dem Nachwuchs dies ermöglichen konnten.